Alle Energien nutzen.
0

AVES Schweiz akzeptiert Ja zum Energiegesetz

Die AVES Schweiz akzeptiert das deutliche Ja der Schweizer Stimmbevölkerung zum Energiegesetz. Dieses glaubt den Versprechungen von Bundesrat und Parlament, dass sich die Stromversorgung mittels neuen erneuerbaren Energien sicherstellen lässt.

Am Abstimmungsresultat gibt es nichts zu Rütteln. Trotzdem war das Referendum wichtig und richtig. Nur so konnte sich die Schweizer Stimmbevölkerung mit dieser existenziellen Frage auseinandersetzen.

Die AVES Schweiz steckt nun den Kopf nicht in den Sand. Sie wird die in der „Elefantenrunde“ in SF DRS gemachten Versprechen der Parteipräsidenten sehr genau beobachten. Beispielsweise dass die Kostendeckende Einspeisevergütung tatsächlich nach fünf Jahren ausläuft. Oder dass die Verteuerung des Stroms nicht mehr als 40 Franken ausmacht. Oder dass das Rückgrat der Schweizer Stromproduktion, die Wasserkraft, wieder gleich lange Spiesse erhält.

Kommentar